Zeichen aus der Unterwelt

Wenn du mit offenen Augen durch die Stadt läufst, fallen dir bestimmt die bunten Schilder an Hauswänden, Schilderpfosten, Grundstücksmauern und Laternen auf. Auf diesen blauen, gelben, grünen und rot-weißen Schildern finden sich geheimnisvolle Striche, Zahlen und Buchstaben. Was bedeuten sie?

Arbeitsauftrag 1

  1. Schau dir das folgende Hinweisschild genau an. In die Notizkärtchen kannst du Vermutungen über die Bedeutung der Linien, Buchstaben und Zahlen auf dem Schild schreiben.
  2. Formuliere eine zusammenfassende Vermutung über die Funktion des Schildes.
  3. Das Hinweisschild zeigt ...

Arbeitsfläche

Werkzeuge

Hinweisschilder zu Straßeneinbauten

Was bedeuten diese farbigen Hinweisschilder genau? Offiziell nennt man diese Schilder Hinweisschilder zu Straßeneinbauten. Sie sind Wegweiser durch das unterirdische Geflecht von Rohren und Kabeln, die der Versorgung mit Gas, Wasser, Strom und Daten dienen (Versorgungsleitungen). Hinweisschilder zeigen die Stellen an, wo man - ohne die Erde im Rahmen von Tiefbauarbeiten aufreißen zu müssen - auf Versorgungsleitungen zugreifen oder diese regeln kann. Hinweisschilder sind also im Prinzip „Straßenschilder“ für die Versorgungsunternehmen, die Versorgungsleitungen legen, betreiben und warten. Aber auch die Feuerwehr ist auf diese Hinweisschilder angewiesen, um Stellen zu finden, an denen sie schnell Löschwasser entnehmen oder z. B. bei einem Hausbrand umgehend die Gasversorgung abstellen kann.

Arbeitsauftrag 2

  1. Klicke auf die Pfeile, um die Erklärungen zum Schild anzuzeigen.

Auf allen Hinweisschildern ist mittig ein T angeordnet, das die relative Position der Anschlüsse mit Koordinaten beschreibt. Um dieses T können an drei Stellen Zahlen angeordnet sein. Dabei steht die Zahl unter der senkrechten Achse des T für den Abstand vor dem Schild, Zahlen unter der horizontalen Achse (Querbalken) des T stehen für die Entfernung nach links (Zahl links vom T) oder nach rechts (Zahl rechts vom T). Ist die Zahl unter den senkrechten Achse des Ts negativ, dann bezeichnet diese den Abstand hinter dem Schild.

Steckbrief: Arten von Hinweisschildern

Vom Schild zur Straßenkappe

Wenn du den Angaben auf den Hinweisschildern folgst, dann findest du an der bezeichneten Position auf Straßen- oder Gehweghöhe in den Boden eingelassene runde, ovale oder rechteckige Metalldeckel.

Diese Metalldeckel nennt man Straßenkappen. Straßenkappen bestehen meist aus Gusseisen, manchmal auch aus Kunststoff. Jede Straßenkappe bedeckt einen kleinen Schutzschacht, der eine unterhalb der Straßenoberfläche eingebaute Armatur von Wasser-, Abwasser, Fernwärme- oder Gasleitungen zugänglich macht. Damit diese Straßenkappen nicht unter dem Gewicht von Fahrzeugen etc. absinken, werden sie im Erdreich auf sogenannten Tragplatten gesetzt.

Straßenkappe mit Schutzschacht und Tragplatte

Geöffnete Hydranten-Straßenkappe. Ein Anschlussrohr mit Wasserhahn ist an die im Schutzschacht liegende blaue Trinkwasserarmatur angeschlossen.

Du hast die verschiedenen Hinweisschilder für Straßeneinbauten und die damit bezeichneten Straßenkappen mit den Zugängen zu den Versorgungsleitungen kennengelernt. Wenn man Straßenkappen kennt, sieht man sie überall auf den Straßen und Gehwegen. Wozu braucht man dann eigentlich noch die Hinweisschilder? Sind sie nicht überflüssig?

Arbeitsauftrag 3

  1. Erkläre, wozu man die Hinweisschilder benötigt. Solltest du einen Tipp benötigen, kannst du die vier Tipp-Karten umdrehen.
  2. Hinweisschilder sind notwendig …

Tipp 1

Tipp 2

Tipp 3

Tipp 4

Arbeitsauftrag 4

Straßenkappen lassen sich unterscheiden und den tieferliegenden Versorgungsleitungen zuordnen.

  1. Ordne die folgenden Straßenkappen den entsprechenden Versorgungsleitungen zu. Solltest du die Versorgungsleitungen nicht kennen, dann schaue dir diese Schemazeichnung an.
Tipp

Arbeitsfläche

Arbeitsauftrag 5

  1. Neben den häufigen Straßenkappen für Wasser, Gas und Fernwärme gibt es auch welche, die man deutlich seltener zu Gesicht bekommt. Hast du eine Vermutung, welche Funktion die folgende Straßenkappe hat?

Arbeitsauftrag 6

  1. Schaue dir die verschiedenen Hinweisschilder genau an. Berechne auf Grundlage der Informationen die Lage der Einbauten und platziere die entsprechenden Straßenkappen auf der Arbeitsfläche.
Tipp

Arbeitsfläche